Die Weine: eine Kollektion voller Persönlichkeiten

„Jeder Wein ist einzigartig und hat einen besonderen Charakter.“ Die Einzigartigkeit und Charakteristik unserer Weine hat viele Ursachen. So gestalten wir Anbau, Lese und Vinifikation anders als andere italienische Landgüter. Die Verwendung der seltenen autochthonen Rebsorte Aleactico oder des Tannats, der nicht typisch für Italien ist, verleihen unseren Weinen eine besondere Ausdrucksstärke.

Die Persönlichkeit zeigt sich zudem in der Namensgebung: Unsere Weine tragen Namen, die sich auf berühmte literarische Figuren oder Dichter, Schriftsteller und Maler beziehen, für die Italien eine prägende Erfahrung war. „Filippo“ etwa – das Pseudonym Goethes auf seiner berühmten „Italienischen Reise“. Oder „Eleonara“ – Zeugnis der Liebe von Rainer Maria Rilke zu Eleonara Duse.