Faustina: kraftvoll, kernig und opulent

vielseitig und lebendig – typisch Villa Caviciana

IGT Lazio Rosso

Der kraftvolle Tannat und der elegante Sangiovese verbinden sich bei Faustina zu einem konzentrierten, körperreichen Rotwein. Trotz der hohen Intensität und Fülle, bleibt der Wein immer trocken auf der Zunge.

RebsortenSangiovese und Tannat
Rebflächenzwei Weingärten der Gemeinde Gradoli, zwischen 400 und 450 Meter hoch
Vinifikationrebsortenreine Vinifikation für ca. 14 Tage im Stahltank bei kontrollierter Temperatur (27° bis 30° C)
Ausbaugetrennt nach Rebsorten 18 Monate im Barrique (vorwiegend französische Eiche), Assemblage am Ende des Ausbaus
Verkostungsnotizenduftig-würzige Nase, im Stil eines Syrah, sehr rassig und kraftvoll im Mund, opulent am Gaumen, straffe Struktur mit dezenten Rauchnoten, intensiv und lang im Abgang
Passt zuWildgerichten, Braten, kräftigen Käsevarianten
AuszeichnungenGroßes Gold (98 PAR-Punkte) beim Internationalen Bioweinpreis 2015, sehr gut (drei Sterne) beim Degustationswettbewerb „Weine aus Italien 2015“ des Genussmagazins selection
NameDie in den „Römischen Elegien“ von Goethe beschriebene Geliebte trägt den Namen Faustina.